WASTED-Kolonie im Weltraum - No Man's Sky

No Man’s Sky habe ich jetzt auch wieder ausgepackt. Ist schon Wahnsinn wie gut dieses Spiel in den letzten sechs Jahren geworden ist. Jetzt kam gerade das „Outlaw“ Update, womit man ein gemeiner Pirat werden kann. Ich habe gerade wieder echt viel Spaß mit dem Game, nachdem ich es länger nicht gespielt hatte.

4 „Gefällt mir“

Versuche immer mal wieder in No Mans Sky abzutauchen aber mir wird der Grind dann immer zu stupide. No man’s sky hat aber crossplay und ich würde mich voll gerne einer Basis anschließen

4 „Gefällt mir“

Gibt es etwas an NMS, das Du für den Wiedereinstieg besonders empfehlen kannst?

1 „Gefällt mir“

Eigentlich muss man nur am Anfang einmal in den Höhlen etwas Kobalt grinden, um daraus Ionisiertes Kobalt zu raffinieren, das man gut verkaufen kann. Da kriegt man in ner Stunde sehr schnell ein erstes Vermögen zusammen und dann hat man genug Knete für die wichtigen Dinge (ein gutes Tool ist essenziell!) und muss nicht permanent Sauerstoff und Kohlenstoff farmen, sondern kann sich einfach Massen davon ins Lager stecken und sich auf Erkundung und Verwunderung konzentrieren. <3

6 „Gefällt mir“

Sehr guter Tipp! Vielen Dank! Habe sowohl auf Returnal im Coop Lust, als auch NMS. Bei Returnal @Benjamin habe ich erst 2h Spielzeit, also auch keine Ahnung, was da vielleicht neu hinzugekommen ist. Die kleinen Abschnitte zu erkunden ist einfach spaßig! Wenn du mich als Anfängerin aushältst: dabei!

Und @alicinger Lass mal machen am Wochenende, können ja über Discord planen. :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Ja, voll gerne! So ein Wasted Planet wäre schon sehr geil. :hugs: Ich plädiere für eine rosa Hauptbasis.

3 „Gefällt mir“

Kommt drauf an. Wenn du schon lange nicht mehr gespielt hast, würde ich ein Standardspiel empfehlen, da du mit Tutorials gut geleitet wirst. Wenn du weniger Erklärungen brauchst, lohnt sich auch die Expedition, die gerade läuft. Da muss man bestimmte Aufgaben erfüllen und bekommt auch viel Zeug als Belohnung. Nach der Expedition (ist in 5 Wochen vorbei) kannst du den Charakter normal weiterspielen.

Funktioniert Crossplay denn problemlos zwischen PC und Konsole? Falls dem so ist, brauchen wir zweifelsohne einen Planet: WASTED.

Banjo Clim Cratford GIF by Chris Cornwell

1 „Gefällt mir“

Jau, geht über NMS-eigene Freundescodes.

1 „Gefällt mir“

Thema geteilt! OMG ich hoffe das Forum steht noch.

Sollte bis zum Wochenende schon mal jemand eine WASTED Kolonie im Multiplayer gegründet haben (Flagge in Pink ist eh klar), der kann ja gerne seinen Freundescode hier posten oder andere Infos.

X-Play ist möglich, klappt zwischen PC und Xbox problemfrei und das Spiel ist auch gerade im Gamepass. Bzw. immer noch.
Mein Microsoft Handle ist Scheinproblem by the way

Nun. Ich freu mich!

3 „Gefällt mir“

Jetzt am Wochenende habe ich leider keine Zeit, aber wenn jemand am Donnerstag Lust drauf hätte, einfach melden :upside_down_face:

ich habe auch NMS am WOchenende wieder gespielt.
Ich zitiere mich aus dem anderen Thread einfach mal selbst :slight_smile:

Ergänzend muss ich noch sagen, dass der Gipfel an Doofheit die Tatsache war, dass ich zwar sämtliche Pflanzen, die ich entdecke, benennen kann, aber die „Standardpflanzen“ mit denen ich mein Grundlegendes Loot zusammengrinde, sind mit Standardnamen benamst, damit ich auch ja keinen Loot versäume.
Das ist alles so dermaßen unimmersiv, dass ich lieber wieder LWS spiele, wenn ich Lust auf Langeweile habe. Das gaukelt mir zumindest nix vor.

2 „Gefällt mir“

Davon habe ich schon mal gehört bzw. Guides gelesen aber es nie so ganz ernsthaft durchgezogen. Klingt eigentlich echt cool und ich werde es beim nächsten Mal so angehen. Mir macht das farmen/grinden nicht im Ansatz so viel Spaß wie das Bauen…

PS: sollen wir hier mal ein Date im Discord ausmachen? Ich kann auch am Donnerstag oder am Wochenende

1 „Gefällt mir“

Ich habe mir NMS damals zu Release im Bordverkauf des Hypetrains gegönnt. Hatte ein paar Stunden Spaß damit die Sachen zu erkunden, aber mich hat dann auch sehr schnell das rausgehauen, was @echtschlecht165 sagt: es sieht schon sehr viel ganz schön gleich aus, abgesehen von der Farbe und winzigen Details. Und das war einfach nicht das, was damals versprochen wurde, nämlich ein riesiges Universum wo entdecken Spaß macht und man so gut wie unmöglich auf andere Spieler:innen trifft.

Aber das ist eben schon sehr lange her und inzwischen hat sich offenbar einiges getan. Vielleicht schaue ich also auch mal rein. Vor allem weil meine Erwartungshaltung jetzt eine ganz andere ist als damals zu Release.

2 „Gefällt mir“

als jemand, der die realistische Simulation der Sonnensysteme wie in KSP oder Elite Dangerous liebt, stört mich diese physikalisch völlig dämliche Darstellung in NMS sehr.

So macht mir auch das erkunden keinen Spass. Ich muss es nicht realistisch haben, aber zumindest muss es in sich stimmig sein. Und da stimmt bei diesem Spiel einfach nix für mich.
(Angefangen eben bei diesem Namen „No mans Sky“, wo man in Wahrheit ein Disney - Weltall für Arme bereisen darf).

Und sämtliche „Verbesserungen“ im Spiel (unkomplizierter MP, Basenbau, Schnellreise per Portale) machten das Spiel für mich eigentlich schlechter, weil unstimmiger.

Ich kann das auch gut nachvollziehen. finde es schade, dass Planeten nicht wirklich verschiedene Biome haben und nicht sehr abwechslungsreich sind aber will dem Spiel so gerne noch ne Chance geben.

Habe erst ca. 15-20 Stunden gespielt und glaube es gibt noch viel mehr zu sehen und zu entdecken. Viele lieben NMS und ich will mich voll gerne richtig darauf einlassen.

Ich werde es mal mit dem Kobalt Farming Trick von @Benjamin probieren, damit ich mir endlich ein chices Raumschiff leisten kann

Get In Losers GIFs | Tenor

2 „Gefällt mir“

im Coop ist es bestimmt eher ein Spass, zusammen auf einem Planeten eine Base aufzubauen, ist schon lustig.
Aber zu diesem Zweck habe ich schon viele andere bessere Spiele im Portfolio.
So wirklich einen Grund warum ich nun grade NMS spielen sollte, habe ich bisher noch keinen gefunden.

Zeigt btw gerne mal eure schönsten Planeten! So als Referenz :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

An manchen Stellen ist das ein sehr toller Wallpaper-Generator. <3

Edit: Man muss Lust auf Zen, Farbpaletten und Erkundung haben. Ich finde es nicht monoton oder langweilig.
Die Hauptquest ist ganz cool, die ganzen kleinen Aufgaben sind nicht der Rede wert. Basen bauen ist cool, Dorf managen ist cool, Frachter und Flotte aufbauen ist cool. Aber braucht alles zieeeemlich viel Zeit, auch wenn die Teleporter einem vieles erleichtern. Den braucht man unbedingt in seiner Basis, also sollte man schnell genau den zusammen mit der Solar-Versorgung freischalten. Es gibt auch ein Upgrade fürs Schiff, das man sich gönnen sollte, womit sich der Antrieb automatisch durch Sonnenenergie wieder auflädt. Erleichtert einem auch sehr vieles und nimmt Grind weg.

3 „Gefällt mir“

Die neue LGS-Staffel:

Der beste Wallpaper-Generator, der sonst nichts draufhat!

1 „Gefällt mir“