Liebe Spiele, lasst mich endlich scheitern! (Aber richtig!)

In den meisten Computerspielen bedeutet Scheitern: „Game over!“ Wer nicht gewinnt, der verliert – und versucht es nochmal von vorne, bis schließlich der Sieg errungen ist. Dabei kann es doch so viel Spaß machen, auf die Schnauze zu fallen!

6 „Gefällt mir“

Game over! Kommentarbereich geschlossen.

(Scherz.)

5 „Gefällt mir“

Sehr schöner Artikel! Ich muss gestehen, dass das größte Gefühl des Scheiterns bei Disco Elysium mich in dem Moment überkommen hat, als ich nach 50 Stunden „The Expression“ abgelegt und Harry obendrein auch noch rasiert habe. Davon rate ich strengstens ab!

Ich weiß aber total was du meinst. Es ist absurd, dass Scheitern in Tabletops Teil der Erfahrung ist und in Computerspielen oft überhaupt nicht angelegt. Wie ich schon im Thread von Christians Beitrag „Lasst mich weniger wichtig sein“ geschrieben habe verarschen dich Spiele sogar teilweise, um dir vorzugaukeln zu seist die unantastbare Heldin - gähn.
Ich bin gespannt, wie z.B. ein Baldur’s Gate III das löst - dort gibt es ja auch skill checks. Wäre schade, wenn man dadurch schlicht Teile der Story verpasst.

4 „Gefällt mir“

Ich gebe dir…

…Recht.

3 „Gefällt mir“

Ich habe Disco Elysium noch nicht gespielt, mag aber Spiele, die nach einem scheitern einfach weiter gehen.

Ich kann damit mittlerweile auch ganz gut leben. Früher hab ich eine Mission halt nochmal gespielt oder den Save geladen. Wenn mir nun einer abkratzt oder ich ein Item nicht mehr bekommen kann, scheiß ich drauf.

Leider gibt es kaum Spiele, die auf sowas ein Augenmerk setzen. Banner Saga fällt mir da spontan noch ein. Ich habe aber ein Problem damit, das Spiele schwerer werden, wenn man scheitert. Das nervt mich wiederum und sorgt dann doch wieder dafür, das man den letzten Save lädt.

Warum kann ein Spiel nicht ausgeglichen weiter gehen? Oder vielleicht sogar leichter werden xD

2 „Gefällt mir“

Oh heilige Scheiße, ja, Harry muss sowohl das dämliche Grinsen als auch den Bart behalten!

Und natürlich bietet sich so etwas auch nicht bei jedem Genre oder einzelnen Spiel an. Rollenspiele mit Skill-Checks nach Tabletop-Vorbild sind geradezu prädestiniert! Aber selbst da kommt es zu oft vor, dass nach einem fehlgeschlagenen Skill-Check Schluss ist oder man einfach nicht weiterkommt, bis man den entsprechenden Skill verbessert hat und denselben Check nochmal versucht.

5 „Gefällt mir“

Ähh…Darkest Dungeon?

5 „Gefällt mir“

NHL 2021 gegen meinen Schwager. Da habe ich scheitern, regelmässig.

3 „Gefällt mir“

Darkest Dungeon hat mal bei Last Game Standing gegen Darkest Dungeon verloren, und trotzdem kam Darkest Dungeon in die nächste Runde. Also ein gutes Beispiel.

10 „Gefällt mir“

Banner Saga, oh ja, gleich mal bei der erstbesten Gelegenheit einen „Helden“ in den Abgrund geschickt. Weil ich gesagt habe:

Lass den verdammten Wagen/Karren mit den wertvollen Sachen drauf auf keinen Fall den Abhang runterstürzen.

Der Ausgang des Ganzen dürfte bekannt sein. :expressionless:

6 „Gefällt mir“

Same here
The Banner Saga GIF by Versus Evil

4 „Gefällt mir“

Auch Sport(und Renn-)spiele brauchen nicht nur eine Story, sondern vor allem auch eine Story des Scheiterns: Egal wie beschissen ich mich bei bei FIFA 17, 18 oder 19 anstelle - Alex Hunter landet irgendwie doch immer bei Liverpool, Manchester oder Real Madrid. Und irgendwann im Champions League-Finale. Und auch bei Spike Lees NBA2K16-Story geht es trotz korbballerischer Totalignoranz immer nur bergauf.

Ich stelle mir meine FIFA-Karriere ja ungefähr so vor: Mein 17-jähriges Alter Ego, Horst Brettermeier, wird ganz klassisch aus der ostfriesischen Heimat in das ferne Bayern verkauft. Dort legt er sich prompt mit der gesamten Belegschaft und seinen Mannschaftskollegen an und so folgen ein paar trost- und torlose Jahre in der Landesliga Süd mit Bayern München II. Letztendlich dann die Leihgabe an den SV Meppen, wo er den Rest seiner Tage in der Oberliga Nord verbringt und höchstpersönlich am letzten Spieltag und dem Ende der Karriere den Aufstieg in die 2. Bundesliga vergeigt.
Neben dem sportlichen Teil gilt es Horst durch seinen ereignisarmen Alltag zwischen Doppelhaushälfte, Trainingsgelände und Eckkneipe zu begleiten. Aufgepeppt wird das sportliche und menschliche Abstiegsdrama durch David-Cage-artige Quick-Time-Button-Prompts und ständigem Zittern des Controllers – selbst das Einsetzen eines Kaffefilters oder Leeren eines Schnapsglases gerät so zur sozialrealistischen Geduldsprobe.

Natürlich wird das Ganze ein teurer Spaß für EA – denn ich erwarte nicht nur, dass die Story jedes erdenkliche Szenario vorhersieht, sondern dass sämtliche Innenstädte aller deutschen Regionalligisten möglichst naturgetreu in einer Open World abgebildet werden.

8 „Gefällt mir“

Find ich unironisch eine geile Idee. (Nur die Quick-Time-Button-Prompts könnte man von mir aus lieber weglassen.)

Ursprünglich wollte ich noch Pyre erwähnen, aber hab es aus Platzgründen weggelassen. Pyre würde ich als Sportspiel bezeichnen, in dem verlorene Matches ein wichtiger Teil der Story sind (und man eventuell sogar mal absichtlich verliert).

3 „Gefällt mir“

Hört sich interessant an, installiert ist es bei mir ja schon längere Zeit … nur die richtige Lust es endlich zu spielen war noch nicht da. Jetzt schon. :+1:

1 „Gefällt mir“

In einer Folge von Stay Forever wurde mal ein Spiel thematisiert, das Scheitern maximal ernst nahm und den Permadeath auch gleich auf der Originaldisk verewigte. Das Spiel war damit für immer beendet, es hat sich selbst gekillt. Fand ich wahrscheinlich witziger als die damaligen Spieler*innen. Weiß jemand zufällig um welches Spiel es sich da handelte?

1 „Gefällt mir“

meintest du Lose/Lose?
The computer game that destroys your files | WIRED UK.
http://loselose.net/

3 „Gefällt mir“

Schöner Artikel!

Disco Elysium ist wirklich ein einzigartig gutes Spiel, für mich eins der besten aller Zeiten!

5 „Gefällt mir“

Hab’s gefunden… Sub Mission aus 1986.
Und hier der Podcast in dem es besprochen wurde.

Sub Mission löscht sich beim Scheitern nach und nach selbst von der Disk und irgendwann ist es nicht mehr spielbar. Damals gab es wohl einen Umschlag in der Packung mit einem Code für eine weitere Chance. Sollte diese auch verbraucht worden sein, konnte man bei Mindscape noch einmalig eine Ersatz-Disk anfordern. Dann war es aber final vorbei.

7 „Gefällt mir“

Im prinzip beschreibst du die andi herzog story

Ich frage mich, wer die rollen der bayern bosse übernehmen könnte.
Danny de vito als hoeness,
Jeff bridges als olli kahn

Hmmm

Ach, der Uli spielt sich selbst. Gute Zitate von ihm zum Thema eSport gibt es doch auch schon. Kann man super für die Story verwenden…

“Dieses ganze elektronische Zeug, E-Sport und all das, macht mir richtig Angst.”

„Es wäre totaler Schwachsinn, wenn der Staat nur einen Euro dazugeben würde. Junge Leute sollen Sport auf dem Trainingsplatz treiben.“

„Ich sehe ein großes Problem auf uns zukommen. Das darf auf keinen Fall olympisch werden.“

Prost Mahlzeit!

cheers uli GIF by FC Bayern Munich

1 „Gefällt mir“