Geheimtipps der Community

Moin,

gibt es hier Leute, die wie ich immer auf der Suche nach Geheimtipps/Early Access/Indie Titeln sind?

Die Auswahl ist ja riesig und kaum zu durchschauen, da sind Erfahrungswerte natürlich Gold wert.

Mein letztes Highlight habe ich auch hier gefunden:
Despot’s Game :smiling_face_with_three_hearts:
Aber auch Darkest Dungeon habe ich seit dem Early Access begleitet und es keine Sekunde bereut. Also falls ihr was kennt :nerd_face:

4 „Gefällt mir“

Ja das habe ich auch direkt gekauft, nachdem ich darüber gelesen habe und schon zu viele Stunden, die ich im Moment eigentlich gar nicht habe, darin versenkt.

1 „Gefällt mir“

Ich weiß nicht, wie sehr die Titel wirklich in die Kategorie Geheimtipp fallen aber schöne Indiegames die mir so spontan in den Sinn kommen:

  • Crosscode
  • Cloudpunk
  • 2064 Read Only Memories
  • 198X
  • Lacuna
  • The Red Strings Club
  • Golf Club Wasteland
  • VA-11 Hall-A
4 „Gefällt mir“

Tu ich’s… Oder tu ich’s nicht…? Ach, ich tu’s.

Gunfire Reborn :sweat_smile:

3 „Gefällt mir“

The Enigma Machine

Blank Frame

September 1999

The Building 71 Incident

Dagon

Father: The Truth

Summerland

3 „Gefällt mir“

da habe ich schon so oft überlegt das zu kaufen

1 „Gefällt mir“

Kann es nur empfehlen. Hab schon gute 60 Stunden darin verbuddelt und es hört nicht auf.
Zugegeben, die Einstiegshürde ist relativ hoch. Gerade am Anfang ist es daher zu empfehlen im Koop (bis zu 4 Spieler) zu starten.

Der Preis ist sehr fair (20 Euro), der Gameplay Loop ist seeeehr gut und wächst mit der Zeit an, wenn man gewisse Sachen freischaltet. Außerdem hat es nach jedem Akt (4 Akte) eine Safe Funktion, falls der Run Mal zu lange dauert.

Wer Rogue Lite mag, gerne Koop Shooter spielt und dem Art Style nicht abgeneigt Ist… Ein besseren Treffer gibt’s eigentlich nicht.

1 „Gefällt mir“

Das ist wirklich so süchtig machend. Hat auch eeewig gebraucht, um erste Erfolge bei King of the Hill zu erreichen. Beim PVP bin ich auch noch immer ganz mau :frowning:

@Lyra einige Spiele in der Liste kenne, andere nicht. Kannst du vielleicht 1-2 Sachen zu den Spielen sagen, damit man weiß, ob das in Frage kommt? :slight_smile:

es ist auf jeden fall auf der wunschliste und wird dann im nächsten sale gekauft

  • Art of rally (ein stylisches Isometrisches Low Poly Autorennspiel

  • Driver: San Francisco (nur noch schwer heute erhältlich wegen der Lizenzen)
    Wohl mein Alltime Lieblingsspiel, und ging damals völlig unter, weil Driver mit Teil3 die Marke quasi vernichtete.
    Mit Driver: San Francisco wagte man mit einem völlig irren und geilen Konzept den Neustart. Da wars aber schon längst zu spät.
    Hiesse das Spiel „Need for Speed: Mystery“ , es hätte heute Kultstatus.
    Das Spiel war eine einzige Wucht: Der Soundtrack, die Story, das Gameplay, diese Cockpitperspektive, der Multiplayer.

Driver San Francisco ist DAS Spiel für mich, wo ich mir eine Neuauflage wünsche…gibt keines wo ich lieber in Erinnerungen schwelge.

wie geil er das Lenkrad mit einer Hand dreht, bis etwas unvorhergesehenes passiert, wo er hektisch übergreifen muss…das ist so gut gemacht <3

3 „Gefällt mir“

Yeah, hab schon überlegt ob ich das tun sollte, hatte vorhin aber keine Zeit und war nur am Handy. Kommt die Tage :sunglasses:

1 „Gefällt mir“

seit frühestem EA bzw. hatte eines kein echtes EA aber einen sehr transparenten Entwicklungsprozess, verfolge ich

  1. Sowiet Republic. Und da sieht man eh im anderen Thread, was ich davon halte.

  2. Mr. Prepper: ein weiteres AUfbaugame mit Ost-Charme. Wo man aus der 2D Seitenperspektive (puppenhaus) seinen Überlebensbunker im Keller baut, während man es vor der repressiven Obrigkeit Geheimhalten muss.
    Super Prämisse und zweifellos ein gutes Game, aber leider nicht so die Genialität geworden wie erhofft (im Gegensatz zu Sowiet Republic, dass alle Erwartungn übertrifft)

1 „Gefällt mir“

happy soviet GIF by hoppip

Okeeeeee, ich gebe dem Forumsliebling eine Chance! Dabei war das letzte Aufbauspiel, das ich exzessiv gezockt habe, Sim City 2000 :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Suzerain!

20 mal…

2 „Gefällt mir“

Hat das durch deine Podcast-Erwähnungen nicht schon längst seinen Geheimtippstatus verloren? :smile:

Ui, das klingt auch spannend. Und laut Steam ähnlich wie Not for Broadcast? (Wählt es beim Gürtel!) Schau ich mir definitiv an.

@echtschlecht165 Mr.Prepper klingt nicht nur vom Namen her auch sehr witzig :sweat_smile: Sieht auch ein bisschen aus wie Fallout Shelter, das ich, wie ich zugeben muss, anfangs auch sehr gut fand…

2 „Gefällt mir“

Ich werde hier mal mein Lieblings-Early Access Game UBoat in den Ring. Super tolle U-Boot Simulation :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Ganz klar Dyson Sphere Program. Tritt in die Fußstapfen von Factorio und hat sehr viel eigenes. Ziel ist es eine Dyson Sphäre zu bauen. Dazu baut man erst eine Produktion auf dem Startplaneten auf und muss irgendwann auf weitere Planeten expandieren und alles zu gigantischen, planetenumfassenden Produktionsketten zusammenstöpseln. Das Spiel ist noch im Early Access, wird aber von den Entwicklern super betreut.

1 „Gefällt mir“

U boat ist mir vor ein paar tagen auch mal ins auge gesprungen, und ist etwas dass ich mir an einem ruhigen tag mit zeit und muße mal ansehen werde.
Sieht super aus, aber schon auch nach etwas zum reinfuchsen

2 „Gefällt mir“

So, hier muss Mal eine die Konsolen Fahne hoch halten!

The Touryst
Gerade in dieser Jahreszeit das perfekte Spiel. Wunderschöne Grafik mit einem coolen Artstyle inkl. toller Musik. Dazu ein nettes Gameplay mit vielen Kleinigkeiten zum Entdecken. Bis auf eine Hüpfpassage gibt’s nie eine Situation, wo man ausrastet.

Florence und When The past was around
Zwei Spiele über das führen einer Beziehung. Wobei Spiel na ja, sind mehr Comics. Ich mag so kurze Spiele ganz gern zum Abschalten und beide haben einen schönen Stil.

Gris
Ein Jump n Run mit wunderschöner Grafik und Musik. Vom her Gameplay nichts besonderes, aber es geht auch eher um das audiovisuelle. Ebenfalls mit 5h schön kurz

Sayonara Wild Hearts
Und noch ein Spiel, weiches audiovisuell sehr geil ist. Spielerisch eher ein langer Quick Time Event, aber mit einem auch coolen Stil.

Huntdown
Ich bin ja mega schlecht in Run n Gun Spielen wie z.B. Contra, aber ich mag sie dennoch. Huntdown bietet optisch so geil viele Anspielungen und ist spielerisch auch sehr nice. Auf easy sogar für mich spielbar, wenngleich ich dennoch nie das Ende sehen werde (außer auf YT).

Cruisn Blast
Ich stehe auf 1990er Arcade Racing und das Teil ist Arcade Racing durch und durch. Schaut wie ein Dreamcast Spiel aus. Perfekt! Und erst der Titelsong xD

So, ein paar Tipps von mir, die mir in letzter Zeit die Zeit versüßt haben. Die Spiele sind kurzweilig und nicht lang. Für mich ist das immer ein großer Pluspunkt, da ich für Spiele größer 10h kaum bis keine Zeit habe.

11 „Gefällt mir“