Ready Parent One – Episode 10: Halleluja – die Gretchen-Frage

Ready Parent One – Episode 10: Halleluja – die Gretchen-Frage – WASTED Magazin

„Wie hältst du es mit der Religion?“ Kaum ein anderes Thema kann Smalltalk so schnell töten – von Politik mal abgesehen. Kaum ein anderes Thema konstituiert uns selbst, unseren Platz in dieser Welt so sehr, wie dieses. In Gesprächen mit flüchtigen Bekanntschaften können wir sie prima ausklammern. Aber mit den Menschen, die uns nahe sind? Mit unseren Kindern?

3 „Gefällt mir“

Ach ja, die Sache mit Gott. Die Kirchen- und Gläubigendichte in unserer Gegend ist so hoch, dass wir nicht lang warten mussten, bis das Thema auf dem Tisch war. Schon im Kindergarten kam immer wieder die unschuldige Frage, wer eigentlich dieser Gott ist und warum da ein Mann rumhängt, der (gelegentlich sehr explizit) an Bretter genagelt wurde. Ich hab das versucht so objektiv und fair zu erläutern wie es mir möglich ist, habe auch Gründe für den Glauben angeführt und den advocatus theiou gegeben und doch war ich innerlich erleichtert, als irgendwann die Feststellung kam ‚Papa, das ist doch irgendwie alles unlogisch‘. Die religionsübergreifende, offene und fröhlich einladende Einschulungsfeier in der Kirche war dann jetzt kürzlich so dermaßen knallchristlich mit frommen Gebeten im Minutentakt, dass ich es als extrem übergriffig und alles andere als inkludierend empfand.
Und als mich mein Sohn nun am 24. 12. fragte ‚Papa, mal ehrlich, das Christkind gibt’s gar nicht, oder? Das seid ihr, oder?‘ hab ich ihn geknuddelt und gesagt, dass ich einen klugen Sohn habe. Dann haben wir Kekse gefuttert und Weihnachten gefeiert.

6 „Gefällt mir“