Das Wasted-Spiele-Quiz

Wenn die Ansage nicht gewesen wäre, dass es im selben Jahr wie TLoU Part 2 rausgekommen ist, hätte ich glatt The Medium gesagt. Vielleicht ist es ja aber eher sowas in diese Richtung Horror-Adventure?

1 „Gefällt mir“

Ich bin immer noch der Meinung, dass ich das kenne und vielleicht sogar gespielt habe. Doch der Releasezeitpunkt irritiert mich und ich habe grad keine Ahnung. :person_shrugging:t2:

1 „Gefällt mir“

Also the medium ist es auch nicht, das geht aber eher in die richtige Richtung als the last of us. Das gesuchte Spiel weckt zwar Erinnerungen an Horrorfilme und -spiele und baut dadurch Spannung auf, aber den letzten Schritt Richtung Jumpscares, Action und echten Gefahren macht es nie.

1 „Gefällt mir“

Das Spiel ist ein „Walking Simulator“, die Reviews vergleichen es mit Firewatch für das Gameplay, und the Shining für das setting.

abc

The Suicide of Rachel Foster. Bin da recht viel im Hotel rumgelaufen. War okay, aber Firewatch , Gone Home oder Remains of Edith Finch waren besser.

1 „Gefällt mir“

The Suicide of Rachel Foster, du hast vollkommen recht! Nicht nur mit dem gesuchten Titel, sondern auch damit dass deine anderen Beispiele deutlich bessere Spiele sind. :smiley:

Ein Punkt für @Michi!

Ich hab das erst letzte Woche auf der Switch durchgespielt (es war für 5€ in einem eShop sale), und auch wenn es mir grafisch gut gefallen hat blieben das tatsächliche Gameplay sowie die Geschichte hinter den Erwartungen zurück. Ich gebe 6 von 10 Punkten für das ansprechende setting, die guten Sprecher und ein paar stimmungsvolle Momente.

1 „Gefällt mir“

DonFalcone (35)
Veniale (32)
jenoogle (22)
Mr_Horizon (21)
Michi (16) Punkt für Suicide of Rachel Foster
PhantomVonOpa (14)
MrBlack (10)
rsn8887 (10)
alicinger (8)
Credit00 (8)
rossyrg (8)
Maltilein (7)
Michael (7)
sofakissen (6)
Peter (6)
Pippo_the_brave (6)
Kincaid (6)
M0rr1s0n (6)
Marius (5)
Tubenmeise (4)
Christian_buzanich (4)
Purf (4)
KaeptnFaulbaer (4)
phenoman (3,5)
strapinski (2)
Jailbird (2)
Mr.L (2)
Waelthus (2,5)
svenoble (2)
AirBaeron (1)
Usires (1)
yollum (1)
Adrian (1)
pk_cannonball (1)
Echtchlecht165 (1)
VfBFan (1)

Schnellraterunde! Auge(n) auf!

auge

1 „Gefällt mir“

Wo ist das denn eine Schnellraterunde?? Das einzige legendäre „Auge“ das mit einfällt ist aus Dead Space 2, und da stimmt hier der Winkel nicht. :wink:

Haha, mit Dead Space hat es wenig zu tun. Aber warte mal ab, DonFalcone hat das hier bestimmt während nen paar (etwa 6) Freistunden zwischendurch gespielt. Hat ihn emotional bewegt und er findet, dass es echt nun gutes „Spiel“ ist.

Vielleicht Observer?

Nein, hat aber nen ähnlichen Metacritic-Score, finde das hier aber besser.
Dieses Abklappern von Tür zu Tür hat mich bei Observer irgendwie gelangweilt.

Ich habe keine Ahnung, aber @Veniale und @Michi an einem Tag zurückgekehrt?

Barricade Lock The Door GIF

Ja und dann kommt man mit so einem hochaktuellen Knaller zurück und es kommt stundenlang keiner drauf?

1 „Gefällt mir“

Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge

2 „Gefällt mir“

Ja, mag für einige ein Knaller sein, aber ich fasse zusammen (nicht alles trifft auf Turtles Dingens zu):

  • hochaktuell
  • 6 Stunden Spielzeit
  • emotional bewegend
  • „Spiel“
  • nicht viel mit Dead Space 2 gemein
  • Metacritic wie Observer
  • aber besser als Observer > Knaller

Auf Basis der Stichpunkte vielleicht das neue Supermassive Teenie-Horror (?) Spiel? The Quarry?

Habe es noch nicht gespielt aber früher Until Dawn und es könnte vom Stil passen. Eben halbwegs realistisch und Slasher(?)-mäßig.

Er war stets bemüht :grinning:
Ist kein Horror und eine echt gute Geschichte, die eher an Dog Day Afternoon erinnert.
Dachte echt, das geht schnell :rofl:

Color me intrigued, klingt wirklich sympathisch! Toller Film.
Also geht es um Geiseln und/oder einen fehlgeschlagenen Heist?

Bin gespannt!

1 „Gefällt mir“

Kann ja dann nur As Dusk Falls sein?

2 „Gefällt mir“

Genau! Punkt für VfBFan!
Und As Dusk Falls lohnt sich. Eine echt mitreißende Story, auch wenn es sich vom Gameplay wie ein Telltale Spiel guckt. Dazu gibt es aber gefühlt storyändernde Entscheidungen und großartige Schauspieler. Optik muss man nicht mögen, aber ich fands gut gemacht.

2 „Gefällt mir“