Asterix & Obelix: Slap them All! - Gleich fällt der Watschenbaum um

Ursprünglich veröffentlicht auf: Asterix & Obelix: Slap them All! - Gleich fällt der Watschenbaum um - WASTED Magazin

Was ist von einem Spiel zu halten, dessen alleiniger, einziger und ausschließlicher Inhalt das Verprügeln von tendenziell harmlosen Menschen und Tieren ist? WASTED verrät euch außerdem, ab dem wievielten Römer das neue Asterix-Spiel langweilig wird.

2 „Gefällt mir“

0,3 Doom? Darüber müssen wir noch mal in der Wertungskonferenz sprechen. :grin:

2 „Gefällt mir“

Wunderbares Review. Wie an anderer Stelle schon geschrieben, ich hab ziemlich Bock drauf. Aber nicht für 40 Öcken. Das sind zwei Monate WASTED-Club 27… geht gar nicht. Aber demnächst im PSN-Sale. Garantiert.

1 „Gefällt mir“

Ja, 40 ist mir auch zu happig. Für 10-20 würde ich zuschlagen (hihi).

4 „Gefällt mir“

Bitte neue Sammelkartenkategorie „Etage auf der Softwarepyramide“ einführen.

7 „Gefällt mir“

Ja, der UVP ist doch 'ne Ohrfeige für alle Asterix-Fans (hohoho)!

4 „Gefällt mir“

Oh ja oder Position im pile of shame

1 „Gefällt mir“

Auch die Spieltiefe von 5 bar scheint mit etwas zu hoch angesetzt. Ansonsten gehe ich aber mit.

1 „Gefällt mir“

Sehr schöner Test. Besonders der Hinweis auf den Konami Klassiker hat mich gefreut.
Die ROMs dazu sind übrigens heute im Internet noch verfügbar und mit ein bissl bastelgeschick kann man sich seinen eigenen Asterix Automaten in die Bude stellen.

Jetzt noch kritische Worte: wenn man Asterix schon als aus der Zeit gefallen verurteilt, darf man nicht außer acht lassen, dass die Alben im Kontext ihrer jew. Veröffentlichungsjahre in der Regel recht progressiv waren. Sei es, dass mir Asterix und Obelix damals gängige Heldentypen durchbrochen wurden oder das konsequente vorführen französischer Vorurteile bis hin zu politischen Satire.

Und mir Ferri und Conrad ist die Serie auch recht gut im Heute angekommen.
Im neusten Band werden die beiden Gallier unter anderem mit einem Matriarchat konfrontiert und stolpern da selber über ihre eigenes chauvinistische Weltbild.
Querdenker gibt es auch. Ich kann es nur empfehlen. Musste oft laut lachen.

image

13 „Gefällt mir“

Geile Nummer! Danke für den Tipp!

1 „Gefällt mir“

Genau, habe ich auch gedacht, die Kritik zum Spiel ist nachvollziehbar und gut begründet. Die Comicreihe hat aber gerade in den letzten Jahren nichts von dem beschriebenen patriachischen Strukturen, welche schon in früheren Bänden häufig ironisch dargestellt werden, und ich freue mich auf jeden neuen Band und die Themen, wie in den letzten Bänden Fakenews, Emanzipation usw., die behandelt werden.

2 „Gefällt mir“

Und die Namen in diesem Band. Ich hab mich vor Lachen teilweise weggeschmissen :joy: :joy: :joy:

Danke für die Ergänzung! Wie gut, dass es eine informierte Community gibt!

1 „Gefällt mir“

Das Zeitalter der Brawler lässt sich grob in 2 Abschnitte einteilen: Vor Streets of Rage 4, nach Streets of Rage 4. Ein Spiel wie Slap them all wäre vor einem Referenztitel wie SoR4 schon nicht gut gewesen. Danach wirkt es nur noch nach Resterampe, bei dem außer der tollen Grafik so gut wie nichts stimmt. Ein Button Mashing Festival gegen strunzdumme Gegner, die dafür gerne im Dutzend auftreten. Null Abwechslung, null Taktik notwendig. Die unbegrenzt ausführbare Rennattatacke ist völlig overpowered und besser als der begrenzt ausführbare Spezialangriff. Die Kollisionsabfrage ist sehr großzügig - es reicht, wenn die Gegner halbwegs in Reichweite stehen, um sie treffen, was dummerweise auch umgekehrt gilt. Das Schlagen fühlt sich völlig lasch an, als würde man gegen ein Blatt Papier schnipsen. Die Übersicht geht oft in den Keller, nicht nur wegen der Menge an Gegner, auch wegen der „PAFF! ZACK!“ Einblendungen, die zwar zum Comic passen, aber das Spielgeschehen überdecken.
Ab und zu kommt eine Autoscroller Bonus Stage, die mit - Überraschung! - Button Mashing zu gewinnen ist.
Außer der Grafik, die den Stil der Vorlage wirklich super einfängt, ist das Spiel mit das schwächste, was ich in den letzten Jahren gespielt habe. Da sind mir selbst die alten Golden Axe Teile vom Mega Drive lieber, die heute recht angestaubt wirken. Ansonsten SoR4 zocken oder auf Shredders Revenge warten.

2 „Gefällt mir“